Portrait

Unternehmen

Firmenname: H+H Herrmann + Hieber GmbH
Rechtsform: GmbH
Geschäftssitz: Ölgrabenstraße 14
71292 Friolzheim
  Telefon: +49 (0)7044 90089-0
Telefax: +49 (0)7044 90089-62
E-Mail: info@herrmannhieber.de
Internet: www.herrmannhieber.de
Geschäftsführung: Jan D. Guthmann

Kerngeschäft

Planung und Realisierung von Fördersystemen für Nutzlasten zwischen 1.000 und 30.000 Kilogramm. Darüber hinaus stellt H+H Herrmann + Hieber auch systemerprobte Komponenten, angepasst an die jeweils speziellen Bedürfnisse des Kunden, zur Verfügung.

Der Leistungsumfang reicht von der Problemanalyse und der Beratung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. Modernste Steuerungs- und Rechnersysteme (Hard- und Software) gehören gleichfalls zum Lieferumfang, selbstverständlich auch ein umfassender Service.

H+H Herrmann + Hieber ist als kompetenter Hersteller von automatischen Materialflusssystemen und Schwerlast-Fördertechnik seit mehr als 60 Jahren am Markt und hat sich seitdem ein erstklassiges Know-how – das auch international geschätzt wird - erarbeitet. Bei Langguttransporten in Presswerken hat das Unternehmen eine marktführende Position inne.

Materialflusssysteme und -komponenten von H+H Herrmann + Hieber zeichnen sich in mehrfacher Hinsicht aus: Aufgrund sorgfältiger Planung und durchdachter Konzepte wird ein hoher Rationalisierungseffekt erreicht. Bei der Auftragsabwicklung bemüht sich H+H Herrmann + Hieber um kürzeste Realisierungszeiten und die geringste Beeinträchtigung der laufenden Fertigung beim Kunden. Anerkannt ist die sehr hohe Betriebssicherheit der Anlagen, die H+H Herrmann + Hieber in die Lage versetzt, dem Kunden hohe Verfügbarkeits-Werte zu garantieren. Schließlich sind Transparenz und Kontrolle der Investitionskosten jederzeit gewährleistet.

 

Erfahrungen

Bisher wurden von H+H Herrmann + Hieber insgesamt etwa 1200 Fördersysteme installiert. Der Projektumfang reicht dabei von 0,1 bis 5,5 Mio. Euro; typisch sind Projekte zwischen 0,5 und 3,5 Mio. Euro.

Zu den Kunden des Unternehmens namhafte Industrieadressen aus verschiedenen Branchen. Kennzeichnend ist dabei eine lange, dauerhafte und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung.

Intralogistik-Lösungen hat H+H Herrmann + Hieber bisher in folgenden Branchen installiert:

  • Aluminium-Strangpresswerke
  • Aluminium-Band- und Folienhersteller
  • Stahl- und Kunststoffverarbeitung
  • Chemie- und Nahrungsmittelindustrie
  • Maschinenbau
  • Automotive und Zulieferer
  • Elektroindustrie
  • Handel
  • Bauindustrie
  • Holzverarbeitung und Möbelindustrie
  • Papierverarbeitung

‹‹ zurück